Seniorenhilfe Suhl/Zella-Mehlis
Verein : Jahresmitgliederversammlung 2019
05.06.2019 11:38 (280 x gelesen)

Jahresmitgliederversammlung

Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung am 29.05.2019 konnte erfolgreich durchgeführt werden und 85 aktive Mitglieder haben einstimmig folgendes beschlossen:

- Entlastung des bisherigen Vorstandes und Bestätigung für die nächste Wahlperiode,

- Erweiterung des bisherigen Vorstandes um 1 Beisitzer; neu: Gertraude Eck, Pensionärin, GF des AWO Regionalverbandes Süd-West-Thüringen,

- Umwandlung des Vereins "Alt-aber trotzdem...Senioren helfen Senioren in Suhl und Zella-Mehlis" e.V. in den AWO Förderverein "Alt-aber trotzdem...Senioren helfen Senioren in Suhl und Zella-Mehlis" e.V. zum 01.07.2019,

- Wahl der Rechnungsprüfer: Peter Höhn, Pensionär

                                               Nadine Lorenz, Angestellte.

Mit der Gründung des Fördervereins und der damit verbundenen Kooperation mit der AWO Thüringen schaffen wir gleichzeitig langfristige Voraussetzungen für eine stabile Weiterführung unseres stetig wachsenden Vereins zu den bisherigen Grundsätzen und Richtlinien.

               

( Mit einem Klick auf die Bilder erhalten Sie die Orginalgröße)

Für Mitglieder ändert sich nichts, außer der Tatsache, dass parallel eine Mitgliedschaft in der AWO Thüringen besteht. Mitgliedsbeiträge,Tarife der Leistungen als auch die bisherige Organisation ändern sich nicht. 

Sie erreichen uns auch künftig unter den bekannten Telefonnummern

         03681-8799286 oder 0176-98824033. 



Mit der Gründung des AWO Fördervereins " Alt-aber trotzdem...Senioren helfen Senioren in Suhl und Zella-Mehlis" e.V. schaffen wir eine Grundlage für unseren Verein, um auch langfristig stabil und wirtschaftlich tätig sein zu können.

In unserer Gesellschaft wächst der Anteil der Menschen, die Hilfen im Alltag benötigen, um so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden aufrecht zu erhalten, ständig. Parallel dazu wachsen leider auch Isolation und Einsamkeit. Dem entgegen zu wirken und zu helfen, wo dringend HIlfe benötigt wird, ist Hauptanliegen unseres Vereins.

Wir bringen aktive Helfer/innen, die meistens nicht mehr im Berufsleben stehen und gerade jetzt noch etwas Gutes tun möchten, ein bisschen Zeit übrig haben und/oder manchmal sich einfach nur etwas zur Rente hinzuverdienen möchten, zusammen. So sind die Hilfestunden, die unsere Mitglieder erbringen, von 536 Stunden im Jahr 2015 auf über 7000 Stunden im Jahr 2018 gewachsen.

 

             


Und dieser Aufwärtstrend geht weiter - denn alt werden wir alle einmal und ganz oft kommen dann alters - und / oder auch krankheitsbedingte Einschränkungen im Alter dazu. Familie ist oftmals weit weg oder nicht vorhanden.

Wir bieten hier Alternativen - um zu helfen als auch eine Gemeinschaft, in der man feste Ansprechpartner hat und sich aufgehoben fühlt. Unsere Hilfe erfolgt zu festen Konditionen, aber nicht im Sekundentakt. Und nicht selten bilden sich Freundschaften, die sogar den Urlaub gemeinsam organisieren. Und wenn Sie Lust und Zeit haben, sich hier einzubringen, freuen wir uns sehr. 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Sponsorenankündigung
blockHeaderEditIcon

Der AWO Förderverein wird im Rahmen des Landesprogramms
"Solidarisches Zusammenleben der Generationen"
durch die Stadt Suhl gefördert.


 

Weitere Unterstützer des Vereins sind u.a.:

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Bottom6
blockHeaderEditIcon

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Bottom4
blockHeaderEditIcon

Logo Zella-Mehlis
blockHeaderEditIcon

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*